Das Glück des verlorenen Lebens

Das_Glueck_des_verlorenen_Lebens.jpg
12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 503112
  • 9783885031123
  • 1.471 kg
  • 23.5 cm
  • 17 cm
  • 864
  • Nikolaj P. Chrapow
  • Friedensstimme
Das Glück des verlorenen Lebens - Autobiografie von N.P. Chrapow   Am... mehr
Produktinformationen "Das Glück des verlorenen Lebens"

Das Glück des verlorenen Lebens - Autobiografie von N.P. Chrapow

 

Am Anfang ihres Ehelebens führen Pawels Eltern ein Leben in der Welt. Erst als der Vater aus dem Krieg nach Hause kommt, ändert sich der Lebensstil und sie fangen an dem Herrn zu dienen. In der Kindheit besucht Pawel gern die Gottesdienste. Als er älter wird, zieht ihn das Leben in der Welt immer mehr an. Er lebt wie alle jungen Leute seines Alters, außerdem wird er ein Partei-Aktivist. Doch als der Vater um des Glaubens willen verbannt wird und Hilfe braucht, fährt Pawel hin und unterstützt ihn. Nach einiger Zeit beginnt in ihm ein heftiger Kampf, der mit seiner Bekehrung zum Herrn endet.

 

Sein Verhalten auf dem Arbeitsplatz verändert sich schlagartig. Als er auf Nachfragen ein offenes Bekenntnis ablegt, lässt die Verhaftung nicht lange auf sich warten. Pawel kommt in ein Straflager. Das Leben im Straflager ist schwer, aber Pawel erfährt die Hilfe seines Herrn. Doch ein Sieg reicht nicht für immer. Nach einigen zugelassenen Kompromissen kommt er in ein geistliches Tief. Doch der Herr lässt ihn nicht fallen und richtet seinen Diener wieder auf.

Parallel wird das Leben von einigen anderen jungen Leuten beschrieben. Auch sie haben als Kinder Gottes keinen leichten Stand. Einige von ihnen werden ebenfalls verhaftet. Einen von ihnen, Schenja Komarow, trifft Pawel in der Verbannung. Hier in der Verbannung lässt Pawel sich taufen. Als nach einiger Zeit Schenjas Frau ihm in die Verbannung folgt, bekommt auch Pawel den Wunsch nach einer Gehilfin. Der Herr lässt ihn in Natascha diese Gehilfin finden. Natascha weiß um seinen Lebensweg und folgt ihm in die Verbannung.

Der Autor schildert in der Person Pawels sein eigenes Schicksal - ein lebendiges Zeugnis der Gnade, der Treue und Allmacht Gottes. Es ist mehr, als ein geschichtliches Zeugnis. Hier werden uns einige wichtige Lektionen vermittelt, die uns helfen können, ein Leben in der Nachfolge Christi zu führen. Besonders für junge Leute kann dieses Buch eine echte seelsorgerliche Hilfe sein.

Hardcover

Weiterführende Links zu "Das Glück des verlorenen Lebens"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Glück des verlorenen Lebens"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

01_G0111_CD_Frieden_fand_ich.jpg Frieden fand ich CD
5,00 € * 10,00 € *
Zuletzt angesehen